• SCHNELL
  • SICHER
  • KOMPETENT
Corona: Kostenlose Telefon-Beratung

Ihr allgemeiner Fernarzt Beratungsdienst zum Coronavirus

  • Tipps zu Prävention & Notfallmaßnahmen
  • Informationen zu Symptomen & Verbreitung
  • Beratung zum weiteren Vorgehen

Medizinisch kompetent

Ärztin Dr Shehna-Raghoonanan

Dr. Shehna Raghoonanan

Ärztliche Leitung

Mehr zu unseren Partnerärzten
Medizinischer Beirat Dr. med. Manfred Wagner

Dr. med. Manfred Wagner

Medizinischer Beirat

Mehr zum Beirat
Medizinischer Beirat Dr. med. Gerd Jansen

Dr. med. Gerd Jansen

Medizinischer Beirat

Mehr zum Beirat

Mitglied des Bundesverbandes Internetmedizin

Mitglied des Verbandes für digitale Gesundheit

Häufig gestellte Fragen

Was ist das Coronavirus?

Das Coronavirus ist ein neuartiges Grippevirus, das auch den Namen SARS-CoV-2 trägt. Damit wird klar, dass es nicht nur “das eine” Coronavirus gibt, sondern viele verschiedene. Viren verändern sich permanent und mutieren wie Bakterien. Eine durch Coronaviren ausgelöste Erkältung oder Grippe hatte also vermutlich jeder schon einmal.

Bitte beachten: Im Falle des Coronavirus besteht eine Meldepflicht. Da die Gefahr einer Ansteckung so gering wie möglich gehalten werden soll, wird davon abgeraten, ohne ausdrückliche Anweisung zum Arzt zu gehen und sich im Wartezimmer aufzuhalten.

Welche Symptome treten bei Corona auf?

Die Symptome sind ähnlich zu denen einer klassischen Grippe: Husten, Fieber, Kopf- und Halsschmerzen, Atembeschwerden und ggf. Übelkeit und Durchfall. Sollten die Symptome stärker als gewöhnlich auftreten, muss ein Arzt konsultiert werden.

Wie funktioniert der Beratungsservice?

Zuerst wählen Sie in dem Online-Kalender einen passenden Termin aus. Dazu geben Sie einige erste persönliche Informationen an und erhalten anschließend eine Terminbestätigung. Der behandelnde Partnerarzt ruft Sie dann zu dem gewählten Zeitpunkt unter der angegebenen Telefonnummer an. Stellen Sie all Ihre Fragen so genau wie möglich. Der Arzt gibt Ihnen daraufhin alle aktuellen Informationen und berät Sie über das weitere Vorgehen. Unsere Ärzte informieren nach aktuellen Hinweisen und Empfehlungen des Robert Koch Institutes.

Wann sollte zum Arzt gehen?

Unsere Partnerärzte informieren Sie kompetent über ein Vorgehen im Notfall. Es gibt eine Telefonnummer, unter der Sie sich bei Verdacht auf Corona melden können. Die sogenannte Berliner Corona-Hotline (030 9028 2828) ist derzeit täglich von 8-20 Uhr besetzt. Zum anderen können Sie sich direkt an das zuständige Gesundheitsamt wenden für eine Behandlung oder Untersuchung. Rufen Sie in jedem Falle vorher bei Ihrem Arzt an, um eine weitere Verbreitung zu vermeiden.

Hinweis: Es handelt sich um eine Information- und Beratungsleistung. Unsere Ärzte stellen keine Diagnosen oder führen Behandlungen durch.

Sind meine Daten sicher?

Wir stellen sicher, dass wir die neuesten Sicherheitstechniken benutzen, um Ihnen eine höchstmögliche Datensicherheit zu gewährleisten. Ihre Daten werden dabei ausschließlich verschlüsselt bearbeitet.

Möchten Sie mehr über den Corona-Virus oder Fernarzt erfahren?

Corona-Virus

Das Coronavirus ist ein neuartiges Grippevirus, das auch den Namen SARS-CoV-2 trägt. Damit wird klar, dass es nicht nur “das eine” Coronavirus gibt, sondern viele verschiedene.

Über Fernarzt

Schnell. Sicher. Kompetent. Jeder Mensch sollte Zugang zu medizinischer Behandlung haben. Deswegen ist es unsere Mission, durch Telemedizin diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen.

Fernarzt in der Presse

Fernarzt.com arbeitet regelmäßig an eigenen Reports oder Studien rund ums Thema digital Health und Telemedizin.

Die wichtigsten News: