Depressionen
  1. Was ist eine Depression?
  2. Ursachen von Depressionen
  3. Symptome einer Depression
  4. Einteilung der Depression
  5. Therapie
Depressionen

Bei einer Depression handelt es sich um eine Erkrankung, bei der das Denken, Fühlen und Handeln der Betroffenen beeinflusst ist. Die Krankheit geht meist mit Störungen von Körperfunktionen einher und kann erhebliches Leiden verursachen.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Eine Depression ist eine häufige psychische Erkrankung
  • Die Erkrankung kann durch psychologische, soziale und biologische Faktoren verursacht werden
  • Depressionen können durch psychotherapeutische und medikamentöse Behandlungen therapiert werden
Zeigen Sie Symptome einer Depression?
Zeigen Sie Symptome einer Depression?

Sie sind nicht allein. Sprechen Sie mit unseren Ärzten über Ihre Symptome und Gedanken und erhalten Rat.

<p>Antidepressiva</p>

Antidepressiva

Antidepressiva bezeichnet eine heterogene Gruppe von Psychopharmaka, die bei der Behandlung von Depressionen oder auch weiteren Krankheitsbildern zum Einstaz kommen.

<p>Winterdepression / Winter-Blues</p>

Winterdepression / Winter-Blues

Als saisonale affektive Störung (SAD) tritt die Winterdepression oft im Herbst und Winter auf. Das liegt am geringerem Tageslicht. Denn so schüttet der Körper weniger Endorphine aus, was sich negativ auf die Stimmung auswirkt.

Quellen

Deutsche Depressionshilfe (o.A.) Was ist eine Depression, unter: https://www.deutsche-depressionshilfe.de/depression-infos-und-hilfe/was-ist-eine-depression [abgerufen am 19.06.2020]

Dworschak, Dr. P. (02.08.2019) Depression, unter: https://www.gelbe-liste.de/krankheiten/depression [abgerufen am 19.06.2020]

Gründer, G.& Benkert, O.(2011), Handbuch der Psychopharmakotherapie. 2. Auflage. Springer.

Schneider, F. (2011). Facharztwissen Psychiatrie und Psychotherapie. Springer-Verlag.

DGPPN, BÄK, KBV, AWMF (Hrsg.) für die Leitliniengruppe Unipolare Depression. S3-Leitlinie/Nationale Versor- gungsLeitlinie Unipolare Depression – Langfassung, 2. Auflage. Version 5. 2015 [cited: YYYY-MM-DD]. DOI: 10.6101/AZQ/000364. www.depression.versorgungsleitlinien.de Hasler G. Pathophysiology of depression (2019): do we have any solid evidence of interest to clinicians?. World Psychiatry. 9(3):155-161. doi:10.1002/j.2051-5545.2010.tb00298.x

Zum Anfang