• SCHNELL
  • SICHER
  • KOMPETENT
bildliche Darstellung
Inhaltsverzeichnis
  1. Was ist das Coronavirus?
  2. Woher kommt das Coronavirus?
  3. Was sind Symptome?
  4. Zeigen Sie genannte Symptome?
  5. Wie gefährlich ist das Virus?
  6. Wann muss man zum Arzt?
  7. Corona: Hier erhalten Sie Rat und Hilfe
  8. Wie kann ich mich schützen?
  9. Fazit
  10. Dieses Wissen teilen
  11. Haben Sie noch Fragen zu Corona?

Auch nach einem halben Jahr ist das Coronavirus weiterhin das dominierenden Thema in der Öffentlichkeit. In den Medien kursieren zahlreiche Informationen über das neue Virus. Einerseits heißt es seitens der Regierung: Keine Panik, wir haben alles im Griff. Seitens der Medien dringen aber immer wieder Beiträge ans Tageslicht, die die Panik in der Bevölkerung weiter schüren. Wir möchten mit diesem Beitrag ein bisschen Licht in das Dunkel um das Coronavirus bringen.

Corona: Telefon-Beratung
Corona: Telefon-Beratung

Um Fragen und Bedenken rund um COVID-19 zu klären, bieten wir eine kostelose Beratungshotline an. Erfahren Sie mehr über unseren Telefonservice.

CovCheck - Symptome checken
CovCheck - Symptome checken

Erfahren Sie mehr über unseren online Symptom-Checker, der Ihnen erste Einschätzungen zu Ihrer aktuellen Corona-Symptomatik gibt.

Corona: Aktuelle Services
Corona: Aktuelle Services

Finden Sie hier eine Übersicht mit allen aktuellen telemedizinischen Services zum Thema COVID-19.

Weitere häufig gestellte Fragen zum Coronavirus.

Bei SARS-CoV-2 handelt es sich um ein Grippevirus. Die Symptome ähneln also denen einer Grippe. Jemand bei guter Gesundheit verfügt über die notwendigen Abwehrkräfte, um das Virus zu bekämpfen. Es gibt aber Risikopatienten, wie etwa ältere Patienten oder solche mit schlechtem Immunsystem oder chronischen Vorerkrankungen, die anfälliger sind und im Falle einer Infektion auch schwerere Verlaufsformen erfahren. Deshalb ist nicht nur der Eigenschutz wichtig, sondern auch der Schutz der Menschen in Ihrer Umgebung.

Laut Robert Koch Institut sind Mittel zur Desinfektion geeignet, die die Eigenschaft "begrenzt viruzid" (d. h. wirksam gegen behüllte Viren), "begrenzt viruzid PLUS" oder "viruzid" haben. Das RKI hat dazu unter folgendem Link eine Liste veröffentlicht, auf der Mittel zur hygienischen Händedesinfektion stehen.

Der Verbund für angewandte Hygiene (VAH) gibt Ihnen auch eine Liste mit möglichen Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion. Unter folgendem Link finden Sie eine Suchliste, in der Sie die oben genannten Eigenschaften unter “Wirkungsspektrum” kategorisieren können und entsprechende Vorschläge bekommen.

Die richtigen und aktuellen Informationen helfen dabei, der Angst und Panik nicht zu verfallen. Das Robert Koch Institut (RKI) steht in ständiger Korrespondenz mit der World Health Organization (WHO) und informiert über alle aktuellen Erkenntnisse rund um das Thema. Bis dahin befolgen Sie die Hygienehinweise und wenden sich bei Verdacht entweder an unsere Beratungshotline oder direkt telefonisch an Ihren Hausarzt.

Momentan sind noch keine allgemeingültigen Informationen diesbezüglich bekannt. Sobald es neue Erkenntnisse dazu gibt, finden Sie alle wichtigen Informationen auf den Webseiten der World Health Organization (WHO), dem Robert Koch Institut (RKI) und der Bundesregierung.

Sie sollten zum jetzigen Zeitpunkt unbedingt die aktuellen Vorgaben Ihres Ziellandes überprüfen. Eine Liste mit Ländern finden Sie unter folgendem Link auf der Seite des Auswärtigen Amts (AA). Informieren Sie sich über neue Einreisebestimmungen und beachten Sie, dass an den Flughäfen verschärft Kontrollen durchgeführt werden, die bei Verdacht zu Einreisesperren führen können.

Generell müssen Sie nicht zu Hause bleiben, bis die Verbreitung eingedämmt ist. Beachten Sie die Maßnahmen für die entsprechende Hygiene. Allerdings wird Risikopatienten (laut RKI) empfohlen, solche Veranstaltungen vorerst zu meiden. Dazu gehören:

  • Immungeschwächte Menschen
  • Patienten mit Vorerkrankungen (Herz-Kreislauf, Diabetes, Lungenerkrankungen)
Homeoffice - Sind wir zuhause sicherer?
Homeoffice - Sind wir zuhause sicherer?

Mit #FlattenTheCurve und #StayHome schützen wir nicht nur uns selbst, sondern auch andere. Aber wie funktioniert das? Und was kann man zu Hause alles machen?

Corona: Häufig gestellte Fragen
Corona: Häufig gestellte Fragen

Finden Sie Antworten zu allen Fragen, die unseren Ärzten gestellt werden.

Corona-Mythen: Was stimmt?
Corona-Mythen: Was stimmt?

Im Internet kursiert so einges an Informationen - auch in Zeiten von Corona. Fernarzt.com hat nachgeforscht, was User aktuell beschäftigt.

Symptomvergleich: Asthma, Heuschnupfen oder Corona?
Symptomvergleich: Asthma, Heuschnupfen oder Corona?

Die Symptome von Asthma, Heuschnupfen und Corona ähneln sich - aber wie kann man sie unterscheiden? Und gehört man mit diesen Erkrankungen automatisch auch zur Corona-Risikogruppe?

Corona Testverfahren
Corona Testverfahren

Wie testet man eigentlich, ob man eine Virusinfektion hatte, die der eigene Körper abgewehrt hat? Es gibt verschiedene Verfahren.

Corona: Risikopatienten & Vorerkrankungen
Corona: Risikopatienten & Vorerkrankungen

Nicht nur ältere Menschen gelten als Risikogruppe, sondern auch Personen mit Vorerkrankungen. Das Risiko, an einem schwereren Verlauf zu erleiden, ist gesteigert. Aber bei welchen Vorerkrankungen stimmt das?

Literaturverzeichnis

  • World Health Organization (2020), Novel coronavirus (2019-nCoV), unter https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019 [abgerufen am 28.02.2020]
  • World Health Organization (2020), Coronavirus, unter https://www.who.int/health-topics/coronavirus [abgerufen am 28.02.2020]
  • Tagesschau (26.02.2020), Ausbreitung des Coronavirus - 411 neue Fälle in China, 427 außerhalb, unter https://www.tagesschau.de/ausland/coronavirus-eu-who-103.html [abgerufen am 28.02.2020]
  • Robert Koch Institut (13.02.2020), Epidemiologisches Bulletin, 2020(7), S. 1-11, unter https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2020/Ausgaben/07_20.pdf?__blob=publicationFile [abgerufen am 28.02.2020]
  • Pape, P. (27.02.2020), Dr. LiCo, Coronavirus - Welche Fragen nicht gestellt werden, unter https://www.drlico.com/coronavirus/ [abgerufen am 28.02.2020]
  • Quarks (27.02.2020), Coronavirus: Das wissen wir - und das nicht, unter https://www.quarks.de/gesundheit/medizin/corona-virus-das-wissen-wir/ [abgerufen am 28.02.20206]
  • Robert Koch Institut (13.02.2020), Coronavirus SARS-CoV-2, unter https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2020/07/Art_01.html?nn=13490888 [abgerufen am 28.02.2020]
  • Redaktionsnetzwerk Deutschland (26.02.2020), Ursprung, Symptome, Risiken: Das sollten Sie zum Coronavirus wissen, unter https://www.rnd.de/gesundheit/coronavirus-wie-viele-menschen-sind-wo-infiziert-aktueller-stand-ZF7G5L2KOREUFDX5XF4HGGXDFI.html [abgerufen am 28.02.2020]
  • World Health Organization (April 2019), Cholera Situation in Yemen, unter http://www.emro.who.int/images/stories/csr/documents/Cholera_situation_update_Yemen_April_2019.pdf [abgerufen am 28.02.2020]
  • World Health Organization (27.02.2020), Coronavirus disease 2019 (COVID-19) Situation Report – 38, unter https://www.who.int/docs/default-source/coronaviruse/situation-reports/20200227-sitrep-38-covid-19.pdf?sfvrsn=9f98940c_2 [abgerufen am 28.02.2020]
  • World Health Organization (31.12.2003), Summary of probable SARS cases with onset of illness from 1 November 2002 to 31 July 2003, unter https://www.who.int/csr/sars/country/table2004_04_21/en/ [abgerufen am 28.02.2020]
  • World Health Organization (31.07.2019), Ebola Virus Disease, unter https://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/326015/SITREP_EVD_DRC_20190721-eng.pdf?ua=1 [abgerufen am 28.02.2020]
  • BZ (26.02.2020), Corona-Hotline, unter https://www.bz-berlin.de/liveticker/corona-hotline [abgerufen am 02.03.2020]
Zum Anfang