Kontaktlose Corona Labortests
Kontaktlose Corona Labortests

PatientInnen können bei Fernarzt einen Abstrich-Test durchführen, ohne die eigene Wohnung zu verlassen

  • Bundesweit nach Hause lieferbar
  • Auswertung in zertifizierten Laboren
  • Unter ärztlicher Begleitung
Anfrage
Anfrage

Buchen Sie via Online-Formular einen Termin für das ärztliche Vorgespräch

Telefonat
Telefonat

Telefonisch bespricht der/die Ärztin mit Ihnen das weitere Vorgehen und prüft, ob ein Test für Sie infrage kommt

Test-Kit
Test-Kit

Nach Bestätigung erhalten Sie ein Testkit nach Hause geschickt und führen den Abstrich nach Anleitung durch. Schicken Sie die Probe mit der vorfrankierten Versandtasche ins Labor.

Ergebnis
Ergebnis

Sie erhalten Ihr Ergebnis in der Regel innerhalb von 2-3 Werktagen nach Eingang der Probe im Labor durch eine/n unserer ÄrztInnen.

Häufig gestellte Fragen

Fernarzt bietet seinen Service für PCR-Tests kostenfrei an. Die Analyse im Labor ist eine medizinische Leistung und richtet sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Die Kosten für das Labor betragen 69,95 Euro und müssen vom Patienten selbst getragen werden, da gesetzliche Krankenkassen diese Form der telemedizinschen Betreuung noch nicht erstatten. Auch gegenüber privaten Krankenversicherungen besteht kein pauschaler Anspruch auf Erstattung. Wir empfehlen daher privatversicherten Patienten die Möglichkeit einer Erstattung mit ihrem Versicherer zu klären. Fernarzt arbeitet gemeinsam mit Krankenversicherungen und Politik an einer bundesweiten Lösung, die durch die Krankenkassen erstattet wird.

Der bundesweite Versand kostet 5,60 Euro.

Wenn Sie mit einem/r ÄrztIn gesprochen haben und eine Indikation für einen PCR-Test vorliegt, können Sie per Onilne-Formular ein Test-Kit anfordern. Das Test-Kit wird Ihnen umgehend zugestellt. Der Abstrich selbst dauert nur wenige Sekunden. Sobald die Probe im Labor eingetroffen ist, dauert es an Werktagen zwischen 24 - 48 Stunden bis Sie Ihren Befund erhalten.

Sie erhalten eine genaue Anleitung und führen den Abstrich mit ärztlicher Begleitung durch. Wenn Sie Vorerkrankungen haben und an motorischen Störungen leiden, weisen Sie bitte den Arzt darauf hin.

Weiterführende Informationen zu Corona Testverfahren finden Sie hier.