Erektionsstörungen behandeln

Erhalten Sie Ihr Medikament gegen erektile Dysfunktion - Behandlungsgebühr 21,90 Euro

Diskrete Behandlung & Lieferung
Erfahrene Ärzte
Kostenlose Lieferung innerhalb von ca. 2 Werktagen
Wie bestellt man?
Behandlung

Finden Sie die passende Behandlung oder Ihr bekanntes Medikament.

Anamnese

Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus und wählen Sie eine Zahlungsmethode.

Auswertung

Ein/e Partnerarzt/ärztin wertet Ihre Angaben aus und stellt, falls notwendig, ein Rezept und eine Krankschreibung aus.

Apotheke

Ihr Rezept wird elektronisch an eine Versand-Apotheke oder eine Apotheke in Ihrer Nähe, in der Sie dieses selbst einlösen, übermittelt. Alternativ können Sie Ihr Rezept in Papierform per Post erhalten.

Lieferung

Haben Sie das Medikament direkt mitbestellt, schickt die Versand-Apotheke Ihnen dieses innerhalb von ca. 1 - 2 Werktagen bequem nach Hause.

Unsere ärztlichen und medizinischen Berater

Unsere erfahrenen Ärzte, Mediziner und medizinischer Beirat ermöglichen Ihnen einen schnellen, sicheren und diskreten Behandlungsablauf für Rezepte und ärztliche Beratung wann und wo es Ihnen passt.

bildliche Darstellung
Dr. Tamara Wald
Medical Advisor
bildliche Darstellung
Dr. Hugo Santos Garcia
Partnerarzt
bildliche Darstellung
Karoline Kulke
Medizinischer Beirat
bildliche Darstellung
Dr. med. Manfred Wagner
Medizinischer Beirat
bildliche Darstellung
Dr. Gerd Jansen
Medizinscher Beirat
bildliche Darstellung
Dr. Manfred Hechler
Partnerarzt
Jetzt neu: Video- & Telefon-Sprechstunde

Haben Sie Fragen zu Ihren Symptomen, suchen ärztlichen Rat oder benötigen eine Krankschreibung?

Wie behandelt man Erektile Dysfunktionen?

Es gibt eine Menge Behandlungsmöglichkeiten, doch können oft rezeptpflichtige Medikamente helfen, die Sie auch bei Fernarzt bestellen können. Dazu füllen Sie einen Fragebogen aus und beantworten Fragen zu ihrer Gesundheit und wählen Sie Ihr bevorzugtes Medikament. Einer unserer Partnerärzte nimmt sich im Anschluss Ihrem Anliegen an und prüft Ihre Angaben. Bei Rückfragen kontaktiert er Sie per E-Mail. Sollten keine weiteren Fragen auftreten, wird das Medikament an die gewünschte Lieferadresse zu Ihnen geschickt. Die Behandlungsgebühr des Arztes schließt die Rezeptausstellung mit ein und beträgt 19 Euro. Die Kosten für das Medikament sind in der Behandlungsgebühr noch nicht enthalten. Sie können auch mit unseren Ärzten in der Video- oder Telefonsprechstunde über Ihre Symptomatik sprechen.

Weitere Informationen über Erektionsstörungen

Häufig gestellte Fragen

Weitere Informationen zu Bestellung, Versand, Bezahlung etc. finden Sie hier.

Sie möchten zuerst Ihr Medikament wählen?