Tipps für eine bessere Gesundheit
<p>Wechseljahre beim Mann</p>

Wechseljahre beim Mann

Nicht nur bei Frauen, sondern auch beim Mann, sind Wechseljahre ein Thema. Wenn die Sexualhormone weniger werden, verursacht das jedoch bei Männern andere Symptome als bei Frauen. Der medizinische Fachbegriff, wenn nnerder Mann in seine Wechseljahre kommt, lautet Andropause oder auch Penopause.

<p>Sexuell übertragbare Krankheiten</p>

Sexuell übertragbare Krankheiten

Die Zahl der von sexuell übertragbaren Krankheiten (STDs, sexually transmitted diseases) Betroffenen nimmt zu. Die steigenden Infektionszahlen liegen aber auch daran, dass viele Betroffene die Symptome nicht erkennen oder diese manchmal garnicht auftreten.

<p>Liebe vs. Chemie</p>

Liebe vs. Chemie

Der Körper läuft auf Hochtouren, wenn man verliebt ist. Doch was passiert auf physiologischer Ebene, wenn wir Gefühle für jemanden entwickeln?

<p>Winterkrankheiten</p>

Winterkrankheiten

Im Winter öfter krank? Durch das nasse, kalte Wetter und das fehlende Sonnenlicht können bestimmte Erkrankungen begünstigt oder ausgelöst werden.

<p>Gesundheitsmythen</p>

Gesundheitsmythen

Damit Sie sich in diesem Gesundheitsdschungel zurechtfinden, hat Fernarzt verschiedene Mythen auf ihre Richtigkeit überprüft. Hier erfahren Sie welche Gesundheitsmythen existieren und ob diese richtig oder falsch sind - inklusive Erklärung.

<p>Sexualstörungen</p>

Sexualstörungen

Man spricht von einer Sexualstörung, wenn die körperliche Sexualfunktion bzw. das Sexualerleben und die daraus resultierende Befriedigung gestört ist. Die Ursachen für Sexualstörungen können psychischer oder physischer Natur sein.

<p>Grapefruit, Brot und Lakritze: Wenn Essen und Medikamente interagieren</p>

Grapefruit, Brot und Lakritze: Wenn Essen und Medikamente interagieren

Nicht nur Medikamente untereinander können interagieren und Nebenwirkungen hervorrufen, auch zwischen Medikamenten und Lebensmitteln sind Wechselwirungen möglich. Das Essen, das wir jeden Tag zu uns nehmen, kann so den Therapieerfolg oder -misserfolg maßgeblich mit beeinflussen.

<p>Immunologie – Wie funktioniert das Schutzschild unseres Körpers?</p>

Immunologie – Wie funktioniert das Schutzschild unseres Körpers?

Das Immunsystem des Menschen ist rund um die Uhr aktiv und schützt uns tagtäglich vor Krankheitserregern, aber auch vor Krebserkrankungen. Die wenigsten Menschen wissen jedoch, wie ihr Immunsystem tatsächlich funktioniert, welche lebenswichtigen Aufgaben es erfüllt und wie das Immunsystem heutzutage in der Therapie von Erkrankungen genutzt werden kann.