• SCHNELL
  • SICHER
  • KOMPETENT
Inhaltsverzeichnis
  1. Pearl-Index ausrechnen
  2. Was ist der Pearl-Index?
  3. Pearl-Index Tabelle
    1. Verhütungsmittel nach absteigender Zuverlässigkeit sortiert:

Das Wichtigste im Überblick

  • Der Pearl-Index gibt an, wie viele Frauen trotz Verhütung schwanger werden.
  • Hormonelle Verhütungsmittel zählen bei richtiger Anwendung immer noch zu den effektivsten Verhütungsmethoden.
  • Nur Kondome schützen auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten.


Pearl-Index

Welche Verhütungsmethoden gibt es?
Welche Verhütungsmethoden gibt es?

Verhütung ist in jeder Familienplanung ein entscheidendes Thema. Eine Vielzahl an Möglichkeiten sind Männer und Frauen oft nicht einmal bekannt und nicht jeder verträgt alle Mittel gleich gut.

Verhütungspflaster
Verhütungspflaster

Das Verhütungspflaster wird auch Hormonpflaster oder Antibaby-Pflaster genannt. Es ist ein hormonelles Verhütungsmittel mit einem Pearl-Index von 0,9.

Zum Anfang
Quellen
  • Strauss et al.: Yen & Jaffe’s Reproductive Endocrinology, Physiology, Pathophysiology, and Clinical Management. 8. Auflage. Elsevier, 2019.
  • Wiegratz et al.: Hormonale Kontrazeption - was, wann, für wen? Deutsches Ärzteblatt 2001; 108(28-29). Abgerufen am 06.08.2019.
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: https://www.familienplanung.de/lexikon/pearl-index/. Abgerufen am 06.08.2019.
  • Bundesverband der Frauenärzte e.V.: https://www.frauenaerzte-im-netz.de/familienplanung-verhuetung/verhuetungsmethodenAbgerufen am 06.08.2019.
  • Profamilia: https://www.profamilia.de/en/topics/verhuetung/pearl-index.html. Abgerufen am 06.08.2019.