Augen Frau Bindehautentzündung
  1. Was ist eine Bindehautentzündung?
  2. Wodurch wird eine Bindehautentzündung ausgelöst?
  3. Welche Symptome treten auf?
  4. Wie lange dauert die Infektion?
  5. Wie wird eine Bindehautentzündung behandelt?
  6. Wie kann man eine Bindehautentzündung vorbeugen?
Augen Frau Bindehautentzündung

Das Wichtigste im Überlick:

  • Eine Bindehautentzündung betrifft vor allem Kinder
  • Symptome sind verklebte Lider und gerötete Augen
  • Meist sind keine Medikamente notwendig, doch können Augentropfen eingesetzt werden.
  • Zur Vorbeugung sollte Augen-Hand-Kontakt vermieden werden.
Brauchen Sie ärztlichen Rat?
Brauchen Sie ärztlichen Rat?

Mit einer Bindehautentzündung ist nicht zu spaßen, weswegen sie mit einem Arzt sprechen sollten. Vereinbaren Sie einen Termin für ein Telefon- oder Videogespräch mit unseren Ärzten.

Zum Anfang

Quellen

  • Dr. Collin, Carolin (15.06.2018), Bindehautentzündung, Apothekenumschau, unter: https://www.apotheken-umschau.de/Bindehautentzuendung [abgerufen am: 17.01.2020]

  • Amboss (10.05.2019), Infektiöse Konjunktivitis, unter: https://www.amboss.com/de/library#xid=MO0MGT&anker=Z490c01eb6f4227c7c7aaf29a773a4e82 [abgerufen am: 17.01.2020]

  • Dr. rer. nat. Schultheis, Corinna (09.07.2019), Bindehautentzündung (Konjunktivitis), Heilpraxis, unter: https://www.heilpraxisnet.de/krankheiten/bindehautentzuendung-konjunktivitis.php [abgerufen am: 17.01.2020]

  • Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) (31.10.2018), Bindehautentzündung, Gesundheitsmedizin, unter: https://www.gesundheitsinformation.de/bindehautentzuendung.2173.de.html#sources [abgerufen am 17.01.2020]