Chlamydien Test cerascreen

Chlamydien Gonorrhoe Test

39,00 € inkl. MwSt.
1 Stk.
Nach der Durchführung des Tests kann das Ergebnis online abgerufen werden und eine Online-Sprechstunde mit einem Arzt gebucht werden.

So funktioniert der Selbsttest

Testkit wählen

Das gewünschte Probenentnahme-Kit wird direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.

Probe einsenden

Bequem zu Hause Probe entnehmen, Test aktivieren und Probe kostenlos an das Labor senden.

Testergebnis erhalten

Individuellen Ergebnisbericht über die mein cerascreen®-App oder das Benutzerkonto abrufen.

Ergebnis besprechen

Bei Fragen zum Ergebnis kann eine Online-Sprechstunde bei Fernarzt gebucht werden.

  1. Einfach und unkompliziert von zu Hause auf Chlamydien testen lassen
  2. Wie funktioniert der Chlamydien & Gonorrhoe Selbsttest?
  3. Wie zuverlässig ist der Chlamydien & Gonorrhoe Test?
  4. Vorteile des Selbsttests
  5. Symptome Chlamydien & Gonorrhoe
  6. Ergebnisse Chlamydien & Gonorrhoe Test
  7. Häufige Fragen zu Selbsttest Chalmydien & Gonorrhoe

Einfach und unkompliziert von zu Hause auf Chlamydien testen lassen

Chlamydien und Gonorrhoe (Tripper) gehören zu den häufigsten sexuell übertragbaren Erkrankungen. Oft verlaufen sie ohne Symptome und bleiben unbehandelt, sodass Betroffene weiterhin ansteckend sind und die Infektionen sich im Körper ausbreiten können. Mit dem Selbsttest können Sie sich bequem und diskret von zu Hause aus auf die Erreger von Chlamydiose (Chlamydia trachomatis) und Gonorrhoe (Neisseria gonorrhoea) testen lassen.

Schätzungsweise sind in Deutschland 100.000 Paare durch die Spätfolgen von Chlamydieninfektionen ungewollt kinderlos.

Wie funktioniert der Chlamydien & Gonorrhoe Selbsttest?

Mit dem cerascreen Chlamydien & Gonorrhoe (Tripper) Selbsttest können Sie ganz ohne Arztbesuch herausfinden, ob Sie sich mit Chlamydien oder Gonorrhoe infiziert haben. Nach Erhalt des Test Kits können Sie einfach zu Hause eine Urinprobe sammeln und diese an ein zertifiziertes Fachlabor senden. Die eingesandte Urinprobe wird im Labor auf die Erreger von Chlamydien und Gonorrhoe untersucht.

In 5 Schritten zu Ihrem Ergebnis:

  1. Test Kit erhalten: Nach Bestellung wird der Selbsttest zu Ihnen nach Hause gesendet.

  2. Proben entnehmen: Mithilfe von beiliegender Transferpipette und Auffangröhrchen zu Hause Urinprobe entnehmen, wie in der Packungsbeilage beschrieben.

  3. Test online aktivieren: Test online auf der Webseite oder in der App aktivieren und einige kurze Fragen beantworten.

  4. Proben versenden: Probe kostenfrei in der mitgelieferten Verpackung an das Fachlabor verschicken.

  5. Ergebnisse erhalten: Mitteilung der Ergebnisse innerhalb weniger Tage.

Bitte Inkubationszeiten beachten. Chlamydien sind nach etwa 1 bis 3 Wochen nachweisbar, Gonorrhoe nach 1 bis 14 Tagen.

Selbsttest für zu Hause: Chlamydien und Gonorrhoe (Tripper) Test von cerascreen bei Fernarzt.
Schmerzen bei Wasserlassen? Ungewöhnlicher Ausfluss?

Finden Sie mit einem Selbsttest heraus, ob Sie sich mit Chlamydien oder Gonorrhoe infiziert haben. Einfach das passende Testkit bestellen, zu Hause eine Urinprobe sammeln, die Probe an das zertifizierte Fachlabor senden und Ergebnisse innerhalb weniger Tage erhalten.

Wie zuverlässig ist der Chlamydien & Gonorrhoe Test?

Die cerascreen Selbsttests sind zugelassene Medizinprodukte. Die Proben werden unter hohen Qualitätsstandards in zertifizierten Fachlaboren ausgewertet.

Vorteile des Selbsttests

Chlamydien und Gonorrhoe können ohne Symptome verlaufen und somit oft unbemerkt übertragen werden. Der Selbsttest Chlamydien und Gonorrhoe (Tripper) bietet Ihnen eine diskrete Möglichkeit, sich auf die Erreger von Chlamydiose und Gonorrhoe testen zu lassen. Die benötigte Urinprobe können Sie einfach und unkompliziert zu Hause sammeln. Anschließend wird die Probe in ein Fachlabor gesendet und dort analysiert – ganz ohne Arztbesuch.

Sie erhalten innerhalb weniger Tage eine Auswertung mit Referenzwerten. Dazu bekommen Sie Empfehlungen bezüglich des weiteren Vorgehens und umfangreiche Informationen. Das Testergebnis ist einfach online einsehbar, über die cerascreen App oder in Ihrem Benutzerkonto.

Symptome Chlamydien & Gonorrhoe

Die Symptome der Geschlechtskrankheiten Chlamydiose und Gonorrhoe sind sehr ähnlich. Allerdings ist es wichtig zu wissen, dass beide Infektionen oft asymptomatisch verlaufen. Deshalb sollte man sich bei dem Verdacht einer Ansteckung mit diesen Erregern unbedingt testen lassen.

Symptome Chlamydien & Gonorrhoe
  • Oft asymptomatisch
  • Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen
  • Schmerzen im Unterbauch
  • Ungewöhnlicher Ausfluss aus Scheide oder Penis
  • Bei aufsteigenden Infektionen Fieber, starke Schmerzen im Unterbauch
  • Frauen: Zwischenblutungen und stärkere Regelblutungen

Ergebnisse Chlamydien & Gonorrhoe Test

Das Ergebnis des Selbsttests sagt aus, ob Erreger einer Chlamydieninfektion oder von Gonorrhoe (Tripper) in der Urinprobe nachgewiesen werden konnten. Dabei handelt es sich um die Bakterien Chlamydia trachomatis und Neisseria gonorrhoeae.

Bei einem positiven Testergebnis, also dem Nachweis von Erregern für Chlamydien oder Gonorrhoe, wird ein Arztbesuch dringend empfohlen.

Wie kann Fernarzt bei Chlamydien helfen?

Sprechen Sie mit unseren erfahren ÄrztInnen per Video- oder Telefonsprechstunde oder fragen Sie ohne Umwege direkt ein Rezept per Fragebogen an.

Ärztin am Telefon
Testergebnisse ärztlich abklären lassen

Sie haben Fragen zu Ihren Testergebnissen? Wenn Sie wissen möchten, was Ihre Testergebnisse besagen und ob weitere Schritte erforderlich sind, können Sie jederzeit mit unseren ÄrztInnen sprechen.

Häufige Fragen zu Selbsttest Chalmydien & Gonorrhoe

Chlamydien und Gonorrhoe können sich durch Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen, Ausfluss aus Scheide oder Penis sowie Schmerzen im Unterbauch zeigen. Ein großer Teil der Infektionen verläuft jedoch ohne Symptome, sodass eine Behandlung verzögert wird oder gar ausbleibt. Infektionen können aufsteigen und zu Komplikationen wie Unfruchtbarkeit führen.

Die eingesandte Probe wird in medizinischen Fachlaboren analysiert. Falls der Verdacht besteht, sich beim Geschlechtsverkehr angesteckt zu haben, sollte einige Wochen abgewartet werden, bevor man den Test durchführt. Dies liegt daran, dass die Erreger eine Inkubationszeit von 1 bis 3 Wochen bei Chlamydien und 1 bis 2 Wochen bei Gonorrhoe haben. In dieser Zeit sollte auf ungeschützten Geschlechtsverkehr verzichtet werden.

Mit dem cerascreen Selbsttest können Sie sich von zu Hause aus auf Chlamydien und Gonorrhoe testen. Eine Urinprobe wird in einem Fachlabor analysiert und Sie erhalten Ihre Ergebnisse innerhalb weniger Tage. Von Tests, die komplett zu Hause durchgeführt werden, ist aufgrund von Unzuverlässigkeit und fehlender Auswertung abzuraten.

Sie erhalten das Ergebnis des Selbsttests digital in der cerascreen App oder im gesicherten Online-Kundenbereich. Zusätzlich erhalten Sie Informationen zu Symptomen und Behandlungsmöglichkeiten der Geschlechtskrankheiten.

Bei einem positiven Ergebnis sollten Sie sich unbedingt in ärztliche Behandlung begeben. Bei Fernarzt können Sie bei einer Chlamydieninfektion online eine medizinischen Frragebogen ausfüllen und nach ärztlicher Prüfung ein Rezept sowie das entsprechende Medikament erhalten.

Der Selbsttest untersucht die eingesandte Urinprobe auf die Erreger von Chlamydien bzw. Chlamydiose und Gonorrhoe (Tripper). Dabei handelt es sich um die Bakterien Chlamydia trachomatis und Neisseria gonorrhoeae.

Einige Krankenkassen in Deutschland erstatten die Kosten für Selbsttests. Hier können Sie prüfen, ob Ihre Krankenkasse die Kosten erstattet.

Der Chlamydien und Gonorrhoe Test eignet sich nicht für Personen unter 18 Jahren. Weiterhin dürfen Menschen mit ansteckenden Krankheiten wie Hepatitis und HIV den Test nicht durchführen.

Quellen

Zum Anfang