Fenster schliessen
Levina Stada 30 30 µg/150 µg überzogene Tabletten Musterpackung
Levina Stada 30 30 µg/150 µg überzogene Tabletten Musterpackung

Levina Stada 30 30 µg/150 µg überzogene Tabletten

  • Levina Stada 30 30 µg/150 µg überzogene Tabletten Musterpackung
Levina Stada 30 30 µg/150 µg überzogene Tabletten Musterpackung

Levina Stada 30 30 µg/150 µg überzogene Tabletten

Auf Lager
19,66 € zzgl. Behandlungsgebühr
inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Kostenlose Lieferung innerhalb von ca. 2 Werktagen.

STADApharm GmbH

Bei Levina STADA handelt es sich um ein kombiniertes orales Kontrazeptivum. Darunter wird gemeinhin „die Pille“ verstanden. Levina STADA enthält zwei Hormone: Östrogen (Ethinylestradiol) und Gestagen (Levonorgestrel). Diese Hormone verhindern eine Schwangerschaft, vergleichbar mit den Umständen, unter denen natürliche Hormone während einer Schwangerschaft eine erneute Empfängnis verhindern.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Packungsbeilage für Levina Stada 30 Filmtabletten als PDF herunterladen

Wie bestellt man?

1. Suchen Sie nach Ihrem Medikament

Finden Sie die Behandlung, die Sie benötigen.

2. Füllen Sie unseren Fragebogen aus

Ein in der EU registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.

3. 24h Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

NextDay Lieferung. Jede Bestellung ist mit einer Trackernummer ausgestattet.

4. Nachbestellen ist ganz einfach

Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, sodass Sie ganz einfach nachbestellen können.

Andere Medikamente aus dieser Kategorie

Evaluna 30® 0,03 mg/0,15 mg Filmtabletten Verpackung Vorderseite
Evaluna 30 0,03 mg/0,15 mg Filmtabletten

ab 18,22 €

inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Jetzt bestellen
Asumate® 30 0,15 mg/0,03 mg Filmtabletten Verpackung Vorderseite
Asumate 30 0,15 mg/0,03 mg Filmtabletten

ab 22,17 €

inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Jetzt bestellen
Femigoa 0.15 mg/0.03 mg überzogene Tabletten Verpackung Vorderseite
Femigoa 0.15 mg/0.03 mg überzogene Tabletten

ab 26,42 €

inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Jetzt bestellen
Femigyne ratiopharm N Filmtabletten Verpackung Vorderseite
Femigyne ratiopharm N Filmtabletten

ab 17,24 €

inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Jetzt bestellen

Bei Levina STADA handelt es sich um ein kombiniertes orales Kontrazeptivum. Darunter wird gemeinhin „die Pille“ verstanden. Levina STADA enthält zwei Hormone: Östrogen (Ethinylestradiol) und Gestagen (Levonorgestrel). Diese Hormone verhindern eine Schwangerschaft, vergleichbar mit den Umständen, unter denen natürliche Hormone während einer Schwangerschaft eine erneute Empfängnis verhindern.

Was Levina STADA enthält

Die Wirkstoffe sind Ethinylestradiol und Levonorgestrel.

1 überzogene Tablette enthält 30 Mikrogramm Ethinylestradiol und 150 Mikrogramm Levonorgestrel.

Die sonstigen Bestandteile sind:

Tablettenkern: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], Maisstärke, Povidon K25, Talkum.

Tablettenüberzug: Calciumcarbonat, Carnaubawachs, Glycerin, Macrogol 6000, Povidon K90, Sucrose, Talkum, Titandioxid (E171).

Nehmen Sie Levina STADA immer genau nach Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Nehmen Sie von Levina STADA jeden Tag eine Tablette ein, erforderlichenfalls mit einem Schluck Wasser. Die Tablette kann mit oder ohne eine Mahlzeit eingenommen werden, aber die Einnahme sollte jeden Tag zur etwa gleichen Zeit erfolgen.

Ein Streifen enthält 21 Tabletten. Neben jeder Tablette ist der Wochentag aufgedruckt, an dem die Einnahme erfolgen soll. Wenn Sie zum Beispiel mit der Einnahme an einem Mittwoch beginnen, entnehmen Sie eine Tablette an einer Stelle, die mit „MI“ gekennzeichnet ist. Die weitere Einnahme der Tabletten erfolgt dann in Pfeilrichtung bis alle 21 Tabletten aufgebraucht sind. In den nächsten 7 Tagen nehmen Sie keine Tabletten ein. Im Verlauf dieser 7 tablettenfreien Tage (auch als Einnahmepause bezeichnet) sollte eine Blutung einsetzen. Diese sogenannte Entzugsblutung setzt gewöhnlich am 2. oder 3. Tag der Einnahmepause ein.

Am 8. Tag nach Einnahme der letzten Tablette von Levina STADA, d.h. direkt im Anschluss an die 7-tägige tablettenfreie Zeit, müssen Sie mit der Einnahme aus dem nächsten Streifen beginnen, auch wenn die Blutung noch nicht gestoppt ist. Dies bedeutet, dass die Einnahme aus dem nächsten Streifen immer auf den gleichen Wochentag fällt und dass die Entzugsblutung jeden Monat an den gleichen Tagen eintreten sollte. Wenn Sie Levina STADA genau so einnehmen, sind Sie in den 7 Tagen, an denen Sie keine Tablette einnehmen, ebenfalls vor einer Schwangerschaft geschützt.

Wie alle Arzneimittel kann Levina STADA Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Häufige Nebenwirkungen (mehr als 1 von 100 aber weniger als 1 von 10 behandelten Frauen sind betroffen):

Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen (Magenschmerzen), Akne, Brustschmerzen, Gewichtszunahme, Übelkeit

Gelegentliche Nebenwirkungen (mehr als 1 von 1.000 aber weniger als 1 von 100 behandelten Frauen sind betroffen):

Erbrechen, Durchfall, Flüssigkeitseinlagerung, Migräne, verminderter Sexualtrieb (Interesse an Sex), Brustvergrößerung, juckender roter Hautausschlag (Urtikaria)

Levina STADA darf nicht eingenommen werden, wenn Sie

  • allergisch (überempfindlich) auf einen der Bestandteile von Levina STADA sind
  • aktuell (oder früher) ein Blutgerinnsel (Thrombose) in einem Blutgefäß des Beines, der Lunge (Embolie) oder anderen Organen haben/hatten
  • aktuell (oder früher) einen Herzinfarkt oder Schlaganfall haben/hatten
  • aktuell (oder früher) eine Erkrankung haben/hatten, die ein Warnzeichen für einen bevorstehenden Herzinfarkt (z.B. Angina pectoris, die starke Schmerzen in der Brust hervorrufen kann) oder einen Schlaganfall (zum Beispiel vorübergehende Durchblutungsstörungen im Gehirn ohne bleibende Schäden) sein kann
  • eine Krankheit haben, die das Risiko einer arteriellen Thrombose erhöhen kann. Dies trifft auf folgenden Erkrankungen zu:

    • Diabetes mellitus mit Schäden an den Blutgefäßen
    • sehr hoher Blutdruck
    • sehr hohe Blutfettwerte (Cholesterin oder Triglyzeride)
  • eine Blutgerinnungsstörung haben (zum Beispiel einen Protein C-Mangel)
  • an einer bestimmten Form von Migräne (mit sogenannten fokalen neurologischen Symptomen) leiden/gelitten haben
  • eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis) haben/hatten
  • eine Lebererkrankung haben/hatten und Ihre Leber noch nicht normal arbeitet
  • einen Tumor in der Leber haben/hatten
  • Brustkrebs oder Krebs der Geschlechtsorgane haben/hatten oder ein Verdacht darauf besteht
  • unklare Scheidenblutungen haben
  • ein Ausbleiben Ihrer Monatsblutung festgestellt haben und die Ursache unklar ist

Schneller und unkomplizierter Kauf. Sehr bemühter und freundlicher Kundenservice. Ich bin sehr zufrieden.

Elke M.
Tübingen

394 Bewertungen

Nicht einmal 24 Stunden zwischen Bestellung und Lieferung Selten einen so perfekten Service erlebt. Das wird definitiv nicht meine letzte Bestellung gewesen sein.

Nina H.
Neumünster

394 Bewertungen

Sehr unkomplizierte Bestellung, schnelle Bearbeitung & Übergabe an Versandapotheke, Lieferung bereits am darauffolgenden Werktag, sehr gut

Michael N.
Forst (Lausitz)

394 Bewertungen