Fenster schliessen
Diprosone Salbe Musterpackung
Diprosone Salbe Musterpackung

Diprosone Salbe

  • Diprosone Salbe Musterpackung
Diprosone Salbe Musterpackung

Diprosone Salbe

Nicht vorrätig
32,86 € zzgl. Behandlungsgebühr
inkl. 19% MwSt. Nicht vorrätig

Kostenlose Lieferung innerhalb von ca. 2 Werktagen.

MSD SHARP & DOHME GMBH
Dieses Medikament wird nur verschrieben zur Behandlung von einem Ekzem.

DIPROSONE Salbe ist ein kortikosteroidhaltiges Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung. Es handelt sich um eine hypoallergene, parabenfreie Salbe.

DIPROSONE Salbe wird angewendet bei: Hauterkrankungen, bei denen stark wirksame, topisch anzuwendende Glukokortikoide angezeigt sind, wie z. B. Psoriasis, Anfangstherapie des schweren atopischen Ekzems.

Packungsbeilage für Diprosone Salbe als PDF herunterladen

Wie bestellt man?

1. Suchen Sie nach Ihrem Medikament

Finden Sie die für Sie passende Behandlung.

2. Füllen Sie unseren Fragebogen aus

Schildern Sie ihr Anliegen so genau wie möglich.

3. Auswertung durch Partnerarzt

Ein in der EU registrierter Partnerarzt prüft Ihre Angaben und stellt ein Rezept aus.

4. Kostenlose Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

Ihre Medikamente werden mit einer Trackingnummer versehen und in der Regel innerhalb von zwei Werktagen zugestellt.

Andere Medikamente aus dieser Kategorie

Betagalen Creme Verpackung Vorderseite
Betagalen Creme

ab 12,88 €

inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Jetzt bestellen
Betagalen Salbe Verpackung Vorderseite
Betagalen Salbe

ab 12,88 €

inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Jetzt bestellen
Diprosone Creme Voderseite
Diprosone Creme

ab 16,27 €

inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Jetzt bestellen
Ebenol 1 % Creme Vorderseite
Ebenol 1 % Creme

ab 14,89 €

inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Jetzt bestellen

DIPROSONE Salbe ist ein kortikosteroidhaltiges Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung. Es handelt sich um eine hypoallergene, parabenfreie Salbe.

DIPROSONE Salbe wird angewendet bei: Hauterkrankungen, bei denen stark wirksame, topisch anzuwendende Glukokortikoide angezeigt sind, wie z. B. Psoriasis, Anfangstherapie des schweren atopischen Ekzems.

Was DIPROSONE Salbe enthält Der Wirkstoff ist Betamethasondipropionat (Ph.Eur.). 1 g Salbe enthält 0,64 mg Betamethasondipropionat (Ph.Eur.) (entsprechend 0,5 mg Betamethason).

Die sonstigen Bestandteile sind weißes Vaselin und dickflüssiges Paraffin.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt: 1–2-mal täglich dünn auf die erkrankten Hautstellen auftragen.

Art und Dauer der Anwendung Eine längerfristige (länger als 3 Wochen) oder großflächige (mehr als 20 % der Körperoberfläche) Anwendung von DIPROSONE Salbe sollte vermieden werden. Dies gilt auch für eine länger als 1 Woche dauernde Behandlung von mehr als 10 % der Körperoberfläche.

Bei klinischer Besserung ist häufig die Anwendung eines schwächeren Glukokortikoids zu empfehlen.

Häufig ist die sogenannte Tandem-Therapie sinnvoll, d. h. pro Tag einmal die Anwendung von DIPROSONE Salbe und nach 12 h die Anwendung eines geeigneten wirkstofffreien Externums.

Ebenso kann eine Intervalltherapie geeignet sein, mit ca. wöchentlich wechselnder Anwendung von DIPROSONE Salbe und einem wirkstofffreien Externum.

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Treten einige der folgenden Nebenwirkungen auf, so informieren Sie umgehend Ihren Arzt oder holen Sie fachmännischen Rat ein:

In seltenen Fällen kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen kommen, z. B. in Form von Brennen, Juckreiz, Reizung, allergischer Kontaktdermatitis, Trockenheit, Haarbalgentzündung (Follikulitis), Mazeration der Haut, Sekundärinfektion, Schweißdrüsenfriesel (Miliaria). Bei länger dauernder (über 3 – 4 Wochen) oder großflächiger (mehr als 20 % der Körperoberfläche) Anwendung, besonders unter Okklusion oder in Hautfalten, sind Veränderungen im behandelten Hautgebiet wie irreversible lokale Ausdünnung der Haut (Hautatrophie), Erweiterung der Hautgefäße (Teleangiektasien), Hautstreifenbildung (Striae), Steroidakne, rosaceaartige Hautentzündung, insbesondere an der Gesichtshaut (periorale Dermatitis), Änderungen der Hautpigmentierung, übermäßig starke Behaarung (Hypertrichosis), eine systemische Resorption des Wirkstoffes und damit das Risiko systemischer Effekte wie Suppression des Regelkreises Hypothalamus-Hypophyse-Nebennierenrinde und Cushing-Syndrom nicht auszuschließen.

Im Allgemeinen wird DIPROSONE Salbe gut vertragen. Sollten jedoch Anzeichen einer Überempfindlichkeit oder Hautreizung auftreten, ist die Behandlung sofort abzubrechen.

Verschwommenes Sehen trat bei der Anwendung von Glukokortikoiden auf (Häufigkeit: Nicht bekannt).

DIPROSONE Salbe darf nicht angewendet werden, · wenn Sie allergisch gegen Betamethasondipropionat oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind; · bei spezifischen Hautprozessen (z. B. Hauttuberkulose, Lues der Haut); · wenn Sie virale Infektionen der Haut (Herpes simplex, Herpes zoster, Varizellen) haben; · wenn Sie durch Bakterien oder Pilze verursachte Hautinfektionen haben; · bei Impfreaktionen; · wenn Sie unter Hautveränderungen im Gesichtsbereich mit Rötung, Schuppung und anderen unterschiedlichen Hautveränderungen (Rosacea) leiden; · bei rosaceaartiger Entzündung der Haut im Gesichtsbereich (periorale Dermatitis); · während des ersten Drittels der Schwangerschaft.

Schneller und unkomplizierter Kauf. Sehr bemühter und freundlicher Kundenservice. Ich bin sehr zufrieden.

Elke M.
Tübingen

490 Bewertungen

Nicht einmal 24 Stunden zwischen Bestellung und Lieferung Selten einen so perfekten Service erlebt. Das wird definitiv nicht meine letzte Bestellung gewesen sein.

Nina H.
Neumünster

490 Bewertungen

Sehr unkomplizierte Bestellung, schnelle Bearbeitung & Übergabe an Versandapotheke, Lieferung bereits am darauffolgenden Werktag, sehr gut

Michael N.
Forst (Lausitz)

490 Bewertungen