Fenster schliessen
Betagalen Creme Verpackung Vorderseite
Betagalen Creme Verpackung Vorderseite Betagalen Creme Verpackung Rückseite Betagalen Creme Verpackung Oberseite

Betagalen Creme

  • Betagalen Creme Verpackung Vorderseite
  • Betagalen Creme Verpackung Rückseite
  • Betagalen Creme Verpackung Oberseite
Betagalen Creme Verpackung Vorderseite Betagalen Creme Verpackung Rückseite Betagalen Creme Verpackung Oberseite

Betagalen Creme

Auf Lager
12,88 € zzgl. Behandlungsgebühr
inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Kostenlose Lieferung innerhalb von ca. 2 Werktagen.

GALENpharma GmbH
Dieses Medikament wird nur verschrieben zur Behandlung von einem Ekzem.

BetaGalen Creme ist ein Dermatikum, welches als Wirkstoff ein Corticosteroid (Nebennierenrindenhormon) enthält.

BetaGalen Creme wird angewendet zur Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen, die sich durch Rötung, Bläschen, Schuppung, Juckreiz manifestieren können und auf eine äußerliche Behandlung mit Corticosteroiden ansprechen sowie einer Therapie mit stark wirksamen Corticosteroiden bedürfen.

Packungsbeilage für Betagalen Creme als PDF herunterladen

Wie bestellt man?

1. Suchen Sie nach Ihrem Medikament

Finden Sie die für Sie passende Behandlung.

2. Füllen Sie unseren Fragebogen aus

Schildern Sie ihr Anliegen so genau wie möglich.

3. Auswertung durch Partnerarzt

Ein in der EU registrierter Partnerarzt prüft Ihre Angaben und stellt ein Rezept aus.

4. Kostenlose Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

Ihre Medikamente werden mit einer Trackingnummer versehen und in der Regel innerhalb von zwei Werktagen zugestellt.

Andere Medikamente aus dieser Kategorie

Betagalen Salbe Verpackung Vorderseite
Betagalen Salbe

ab 12,88 €

inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Jetzt bestellen
Diprosone Creme Voderseite
Diprosone Creme

ab 16,27 €

inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Jetzt bestellen
Ebenol 1 % Creme Vorderseite
Ebenol 1 % Creme

ab 14,89 €

inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Jetzt bestellen
Elocon Fettcreme Vorderseite
Elocon Fettcreme

ab 23,03 €

inkl. 19% MwSt. Auf Lager

Jetzt bestellen

BetaGalen Creme ist ein Dermatikum, welches als Wirkstoff ein Corticosteroid (Nebennierenrindenhormon) enthält.

BetaGalen Creme wird angewendet zur Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen, die sich durch Rötung, Bläschen, Schuppung, Juckreiz manifestieren können und auf eine äußerliche Behandlung mit Corticosteroiden ansprechen sowie einer Therapie mit stark wirksamen Corticosteroiden bedürfen.

Was BetaGalen Creme enthält Der Wirkstoff ist: Betamethasonvalerat 1 g Creme enthält 1,22 mg Betamethasonvalerat (Ph.Eur.) (entspricht 1 mg Betamethason).

Die sonstigen Bestandteile sind: 3,9 mg Phenoxyethanol (Ph.Eur.) als Konservierungsmittel, Decyloleat, Cetylstearylalkohol (Ph.Eur.), Macrogolcetylstearylether 20 (Ph.Eur.), Propylenglycol, Dimeticon 20, Citronensäure, Natriummonohydrogenphosphat-Dihydrat (Ph.Eur.), gereinigtes Wasser.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt: BetaGalen Creme wird zweimal täglich auf die erkrankten Hautstellen aufgetragen.

Art und Dauer der Anwendung BetaGalen Creme wird dünn auf die erkrankten Hautstellen aufgetragen.

Die Dauer der externen Anwendung hat sich nach der Art der Erkrankung und dem Behandlungserfolg zu richten. Sie sollte üblicherweise 3 Wochen nicht überschreiten. Eine länger dauernde Anwendung hat unter regelmäßiger z. B. 14-täglicher ärztlicher Kontrolle stattzufinden.

Bei äußerlicher Behandlung umschriebener Körperstellen soll der Gewöhnungseffekt vermieden werden, indem eine Tandem-/Abwechslungstherapie mit Pflegepräparaten zwischengeschaltet wird.

Die Anwendung auf großen Hautflächen sollte täglich 25 g BetaGalen Creme nicht überschreiten, der Anteil der behandelten Körperoberfläche sollte nicht größer als 20 % der Gesamtkörperoberfläche sein.

Nicht vorgenommen werden sollten Langzeit-Ganzkörperanwendungen.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von BetaGalen Creme zu stark oder zu schwach ist.

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind Nebenwirkungen selten. Nicht auszuschließen, insbesondere bei einer Anwendung über zwei Wochen, unter luftdichten Verbänden oder in Hautfalten sind jedoch deutliches Dünnerwerden der Haut, Dehnungsstreifen, Teleangiektasien (Erweiterung und Vermehrung kleiner oberflächlicher Hautgefäße), akneähnliche Erscheinungen, Haarwurzelentzündung, vermehrte Behaarung, Pigmentverminderung, rosaceaartige (periorale) Dermatitis und die Begünstigung von Sekundärinfektionen. Die Wundheilung wird verzögert, Kontaktallergien gegen den Wirkstoff bzw. gegen die Grundlage der Zubereitung sind möglich (Symptome: Brennen, Juckreiz, Rötung, Bläschen). Denkbar sind auch Allgemeinwirkungen infolge der Resorption des Wirkstoffes wie Verminderung der Nebennierenrindenfunktion, Symptome des Cushing Syndroms, Steigerung des Augeninnendrucks.

BetaGalen Creme darf nicht angewendet werden - wenn Sie allergisch gegen Betamethasonvalerat oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind sowie bei - Akne - Mykosen (Pilzbefall) - bakteriell und viral bedingten Hauterkrankungen - Impfreaktionen - Rosacea - rosaceaartiger (perioraler) Dermatitis (Hautentzündungen in Mundnähe) - Pruritus anogenitalis (Juckreiz am After und am Genitale) sowie - am Auge.

Bei Erkrankungen, die mit einer Störung der hypophysär-hypothalamischen Regulation (z. B. Cushing-Syndrom) einhergehen, sollte eine Behandlung mit Corticosteroiden unterbleiben.

Schneller und unkomplizierter Kauf. Sehr bemühter und freundlicher Kundenservice. Ich bin sehr zufrieden.

Elke M.
Tübingen

490 Bewertungen

Nicht einmal 24 Stunden zwischen Bestellung und Lieferung Selten einen so perfekten Service erlebt. Das wird definitiv nicht meine letzte Bestellung gewesen sein.

Nina H.
Neumünster

490 Bewertungen

Sehr unkomplizierte Bestellung, schnelle Bearbeitung & Übergabe an Versandapotheke, Lieferung bereits am darauffolgenden Werktag, sehr gut

Michael N.
Forst (Lausitz)

490 Bewertungen